Direkt zum Inhalt

Fit und Gesund

Fit und Gesund

Der Tierarzt - Ihr Partner zum Thema Gesundheit

Ihr Tierarzt spielt in jeder Lebensphase Ihres Tieres eine zentrale Rolle und begleitet Ihren Liebling durch alle Abschnitte.

Es beginnt damit, dass er Ihrem Hundewelpen oder Kätzchen die ersten notwendigen Impfungen geben wird und auch die jährlichen Impfungen für erwachsene Tiere gibt. Bei Krankheit und Verletzungen ist er der erste Ansprechpartner und wird die Behandlung vornehmen. Aber Tierärzte sorgen nicht nur für die Heilung von Krankheiten, sondern helfen auch bei der Vorbeugung!

Darum ist es wichtig, dass Sie regelmäßig bei Ihrem Tierarzt für einen Gesundheitscheck vorbeigehen. So können beginnende Wehwehchen frühzeitig erkannt und gleich angepackt werden.

Ist Ihr Vierbeiner krank oder frisch operiert worden?
Behalten Sie Ihr Tier gut im Auge, sodass Sie beunruhigende Signale schnell erkennen und mit Ihrem Tierarzt Kontakt aufnehmen können.

Müssen Sie Ihrem Hund oder Ihrer Katze Medikamente geben? Befolgen Sie immer den Rat Ihres Tierarztes über die Dosierung und die Häufigkeit der Verabreichung. Fangen Sie nicht an selber zu experimentieren oder etwas zu verändern. Zweifeln Sie an etwas oder bemerken Sie bei Ihrem Tier eine Veränderung, zögern Sie nicht und nehmen Sie mit Ihrem Tierarzt Kontakt auf.  Fragen Sie ihn auch, wenn Sie die Dosierung vergessen haben. Er wird Ihnen gerne Auskunft geben.

Selbstverständlich ist Vorbeugen besser als Heilen. Halten Sie Ihr Haustier deshalb fit und gesund, sowohl mental als physisch. Mit genügend Bewegung und Herausforderungen, einer gesunden Ernährung und einer guten Basisversorgung können Sie zusammen mit Ihrem Vierbeiner ein glückliches und gesundes Leben führen.

Ihr Tierarzt ist Ihr wichtigster Partner