Direkt zum Inhalt

Vetoquinol Tierfreund 2015: Projekt Nr.9 - Ein Herz für Streuner-und Bauernhofkatzen.

Zurück zur Übersicht

++ Dieses Projekt ist im Finale ++

Vetoquinol Tierfeund 2015

Projekt Nr.9 :  Frau Waschnigg / Ein Herz für Streuner-und Bauernhofkatzen.

Hallo liebe Tierfreunde!
Ich kümmere mich um scheue Streuner-und Bauernhofkatzen und versuche deren Lebensbedingungen mittels Kastration und medizinischer Behandlung zu verbessern! Streunerkatzen für die sich kein netter Mensch findet, der sie füttert, habe ich Futterstationen errichtet, an denen die Katzen täglich von mir versorgt werden! Weiters pflege ich kranke und verunfallte Katzen, die bei meinen Kastrationseinsätzen meinen Weg kreuzen bzw. wenn ich gebeten werde, diese Tiere einzufangen!

99% der Katzen ,die ich fange, pflege und füttere sind scheu bzw. wild und legen keinen wert auf menschliche Gesellschaft-trotzdem brauchen sie manchmal Hilfe und auch regelmäßig Futter! An die 80 Katzen lasse ich jährlich auf eigene Kosten kastrieren, auch komme ich für sämtliche Kosten der medizinischen Behandlung und Futter selber auf! Mein Streunerkatzenprojekt betreue ich neben meinen Vollzeitjob als biomedizinische Analytikerin im Unfallkrankenhaus Klagenfurt und mein Einsatzgebiet ist Unterkärnten-in dieser ländlichen und einkommensschwachen Gegend habe ich wirklich sehr viele“ Baustellen“, an denen ich helfen kann! Meine Streunerkatzenarbeit ist für mich eine Herzensangelegenheit und in der  folgenden bilderreichen Präsentation möchte ich euch einen Einblick in mein Streunerkatzenprojekt geben! Viel Spaß beim Anschauen!

weitere Informationen: Präsentation

tierschutzneu.pdf

 

zurück zur Gesamtübersicht aller Projekte »
 

Weitere Informationen bei Ihrem Tierarzt